Grundlagen im Kinderschutz

Was ist Inhalt des Moduls II Grundlagen im Kinderschutz?

kwg

Im Modul II Grundlagen im Kinderschutz geht es neben der Klärung der Begriffe „Kindeswohl“ und „Kindeswohlgefährdung“ darum, Ihnen Ihre gesetzlichen Grundlagen näherzubringen und Ihnen die Formen und Anhaltspunkte einer vermuteten Kindeswohlgefährdung zu vermitteln.

 kwgwann

 

Wir werden mit verschiedenen Methoden folgende Fragen mit Ihnen erarbeiten:
Bild von Janko Ferlic auf Pixabay

„Was braucht ein Kind?“
„Was hemmt ein Kind?“

 formenkwg

Unser Ziel ist es, dass Sie Anhaltspunkte für eine vermutete Gefährdung erkennen und handeln können. Außerdem vermitteln wir Ihnen, wie Sie Schutzfaktoren für das Kind und die Familie für Ihre gemeinsame Arbeit nutzen können.

Neben dem Auftrag für Schule werden wir Ihnen Ihr Netzwerk für Ihre Arbeit vorstellen, welches Sie bei Fragen hinzuziehen können, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten bzw. Familien mögliche Unterstützungsangebote vorzuschlagen.

Gemeinsam werden wir erarbeiten, was Sie als Schule tun können, um Eltern zu fördern ihren Kindern eine gute Untersützung in ihrer Entwicklung zu sein.

Sie sind an dieser Fortbildung interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, so dass wir mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen können.

Katja Sturm
Tel. +49-(0)351-42 42 009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!