Intervision

Insoweit erfahrene Fachkräfte sind in ihrer Arbeit häufig auf sich allein gestellt.

Wir bieten zum Austausch und zur Reflexion der eigenen Arbeit regelmäßige Intervisionstermine mit anderen insoweit erfahrenen Fachkräften an.

Unsere nächte Intervision für insoweit erfahrene Fachkräfte bieten wir zu folgendem Thema an:

"Schwerpunkt häusliche Gewalt"

Die Intervision dient vor allem dazu, die hohen Qualitätsstandards der pädagogischen Arbeit zu sichern, sich fachlich auf dem neuesten Stand weiterzubilden und sich mit anderen Fachkräften zu vernetzen.

Schwerpunkt des ersten Teils der Intervision wird das Thema „häusliche Gewalt“ sein, dazu wird Frau Kobisch einen Input geben. Im zweiten Teil wird Gelegenheit sein mit anderen Fachkolleg_innen Prozessberatungen zu reflektieren. Spezielle Fragen, die in der Arbeit als insoweit erfahrene Fachkraft auftauchen, können erörtert werden. Außerdem werden Sie über aktuelle Veränderungen und Neuerungen in der Prozessberatung in Kenntnis gesetzt.

Wir werden  auf folgende Themen eingehen:

  • Besonderheiten bei Fällen von häuslicher Gewalt
  • Formen, Folgen und rechtliche Grundlagen bei häuslicher Gewalt
  • Reflektion von Fällen aus der Praxis als insoweit erfahrene Fachkraft
  • Strukturelle Fragen in der Arbeit als ieF
  • Ihre Anliegen aus der Arbeit als ieF
  • Aktuelle Themen
  • Vernetzung

Termin: Mo., 29. Nov 2021

Die Intervision findet in unseren Räumen in Dresden statt. Wenn Sie Interesse haben und sich anmelden möchten, dann schauen Sie einfach hier.

Anne Marung

Tel. +49-(0)351-42 42 091

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!