a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Projekt III "Kinder in guten Händen"

Der Beirat

Zur Unterstützung der Durchführung des Projekts „Kinder in guten Händen“ wurde der Projektbeirat einberufen, der den Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V. strategisch und inhaltlich beriet.

Mitglieder:

  • Kerstin Wittig                    Sächsisches Staatsministerium für Kultus (SMK)
  • Reinhard Meyer                Sächsisches Bildungsinstitut (SBI)
  • Cornelia Meyer                 Sächsisches Bildungsinstitut (SBI)
  • Hans-Rudi Fischer           Sächsische Bildungsagentur Leipzig (SBA)
  • Katja Winter                       Landeskriminalamt Sachsen (LKA)
  • Andreas Wiere                  Arbeitsstelle Praxisberatung, Forschung und Entwicklung an der ehs
                                                        Dresden - Apfe e.V.
  • Prof. Dr. Katrin Liebers    Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät
                                                            Schulpädagogik des Primarbereichs
  • Helga Muhr                       Sächsischer Städte- und Gemeindetag e.V.
  • Michael Klemm               Sächsischer Landkreistag e.V., Landkreis Meißen, Kreisjugendamt
  • Matthias Steyer              Schule für Erziehungshilfe Priestewitz
  • Viviane    Röhr                  Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt
  • Prof. Dr. Klemm               Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
  • Olaf Boye                            Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
  • Wenke Röhner                Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
  • Franziska Herrmann    Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
  • Katja Sturm                       Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.

In enger Zusammenarbeit mit Kerstin Wittig (SMK) fanden 2 Sitzungen des Beirats im Kultusministerium statt.