a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Glossar wichtiger Begriffe

Was bedeutet Prävention?

Unter Prävention sind jegliche Maßnahmen (Interventionen) zu verstehen, die einer unerwünschten Entwicklung vorbeugen sollen. Primärprävention setzt im Vorfeld an, bevor eine unerwünschte Entwicklung beginnt. Dazu gehören zum Beispiel vertrauensvolle Elterngespräche in der Eingewöhnungszeit, welche die Weichen für eine gute Erziehungspartnerschaft stellen.
Sekundärprävention soll die Weiterentwicklung einer ungünstigen Entwicklung verhindern. Das kann zum Beispiel bedeuten, in ihrer Erziehung unsicheren Eltern eine Erziehungsberatung in einer Beratungsstelle zu vermitteln. Tertiärprävention soll bereits eingetretene Schäden verringern. Das geschieht zum Beispiel durch eine Meldung an das Jugendamt, damit mehr Möglichkeiten zum Schutz des Kindes eröffnet werden.