a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Glossar wichtiger Begriffe

Was ist eine Gefährdungseinschätzung?

Eine Gefährdungseinschätzung fi ndet im Zusammenwirken mehrerer Fachkräfte statt und hat zum Ziel, den Grad der Gefährdung des Kindes zum gegenwärtigen Zeitpunkt festzustellen sowie einzuschätzen, inwieweit das Kind in seiner gegenwärtigen Umgebung vor einer zukünftigen Gefährdung seines Wohls geschützt ist. Dabei werden die aktuellen Anhaltspunkte von Kindeswohlgefährdung, die gegenwärtigen Lebensbedingungen des Kindes, die Ressourcen der Familienmitglieder und des Umfeldes sowie die Veränderungsfähigkeit und -bereitschaft der Eltern und Bezugspersonen einbezogen.