a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Handlungsleitfaden

Weitere Hinweise und Datenschutz

  • Keine Handlung im Alleingang!!!
  • Überlegen Sie immer genau:
    • Was will ich erreichen?
    • Was werde ich durch vorgeschlagene Maßnahme erreichen?
  • Datenschutzpunkte:
    • Geben Sie genau die Informationen weiter, die zur weiteren Bearbeitung des Falls notwendig sind. 
    • Keine Auskünfte an Dritte!
    • Gespräche unter Kollegen vertraulich führen!
    • In der Beratung mit der insoweit erfahrenen Fachkraft dürfen Sie die Namen des Kindes und der Familie nicht  offenlegen!
    • Bei Anwesenheit von Personen, die nicht in der Einrichtung arbeiten, werden
      die Namen der betreffenden Familie anonymisiert. Alle Inhalte der Beratung
      bleiben „im Raum“, d.h. werden nicht weitererzählt. Ist es zur Bearbeitung
      des Falls sinnvoll, der „insoweit erfahrenen Fachkraft“ die Daten der Familie
      bekannt zu geben, benötigen Sie dafür die Zustimmung der Eltern. Bitten
      Sie in diesem Fall die Eltern um die schriftliche Entbindung von der Schweigepflicht.

{jd_file file==71}