a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Projekt I "Kinder in guten Händen"

 

Ziele des Projektes

Ziel war dabei, eine Fortbildung zu schaffen, die speziell auf die Bedürfnisse von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen abgestimmt ist. Diese sollten in der Fortbildung innerhalb kurzer Zeit notwendiges Wissen und die entsprechenden Kompetenzen erwerben, um präventive Kinderschutzarbeit in ihrer Praxis bestmöglich leisten zu können. Das bedeutet zum einen den angemessenen Umgang mit Anhaltspunkten für Kindeswohlgefährdung im Arbeitsalltag entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nach §8a SGB VIII und zum anderen die präventive Beziehungspflege gegenüber Eltern in der Einrichtung.